Nach dem großen Erfolg des up-and-coming Drehbuch-Festivals im November 2020 setzen wir unser Engagement für den talentierten Autor:innen-Nachwuchs rund ums Thema Drehbuchschreiben fort. Wir meinen: Die Vielfalt und das Potenzial dieses Themas sind noch lange nicht ausgeschöpft. Wir bieten: Diskurs, Vernetzung und Weiterbildung.

Bis zum 16. up-and-coming  Int. Film Festival im November 2021 wollen wir mit euch in loser Folge weiter über Fragen des Drehbuchschreibens in unserer Zeit diskutieren, Themen erörtern und netzwerken.

Hier findet ihr die Ankündigungen zu den aktuellen Veranstaltungen:

Treffpunkt.Drehbuch 21 — Episode 1

Leben im Writers‘ Room

Donnerstag, 25. März 2021 von 19:00 bis 20:00 // ZOOM-Meeting


Neben mehr Serien im Linear-TV und bei Streamern setzt sich auch eine Form der Serien-Erarbeitung im deutschen TV-Geschäft durch: der Writers’ Room.

Katrin Merkel, Autorin, Dramaturgin und Development-Producerin  und Timo Gößler, Writers’ Room-Berater, Dramaturg und Development-Producer, arbeiten gerade gemeinsam an dem Buch „The German Room“, in dem unter anderem das amerikanische Modell mit dem deutschen verglichen wird. Uns geben sie vorab einen Einblick: Was ist ein Writers’ Room und wie funktioniert er in der Serienentwicklung? Wie wird die Methode in Deutschland angewandt, wie kommt man in einen „Writers’ Room“ hinein und kommt man auch wieder heraus? Nach einer Einführung ins Thema ist die Gesprächsrunde für eure Fragen offen.

Katrin Merkel studierte Germanistik in Hamburg und arbeitete nach diversen Beschäftigungen in der Film- und Fernsehproduktion als TV-Autorin und Lektorin. Von 2005–2009 leitete sie das Lektorat der Fiction-Abteilung von RTL in Köln. Seit 2010 ist sie freiberuflich als Dramaturgin/Development Producer und Dozentin tätig und hat sich auf die Themen weibliches Storytelling und die Organisation/ Durchführung von Writers‘ Rooms spezialisiert.

Timo Gößler  leitet die WINTER-CLASS SERIAL WRITING AND PRODUCING an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, gibt Workshops in ganz Deutschland und arbeitet seit vielen Jahren als Writers’ Room Berater, Dramaturg und Development Producer für verschiedene Sender und Formate, wie etwa die KiKA-Serie BEUTOLOMÄUS UND DER WAHRE WEIHNACHTSMANN, die in einer Writers’ Room-Adaption entstand.


Anmeldeschluss: 15. März 2021 // Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte meldet euch verbindlich an, die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Hier geht's zur Anmeldung