Das Drehbuch 'Wolke Z' wurde verfilmt!

Janina Lutter war mit dem Drehbuch "Wolke Z" für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2022 bei up-and-coming nominiert. Anfang 2024 wurde der Film fertig und gewinnt ...

Am 11. Mai 2024 wurde der Film im deutschen Wettbewerb des FiSH Filmfestivals in Rostock mit einem der drei Hauptpreise (Goldener FiSH) ausgezeichnet und schon für weitere Filmfestivals in 2024 ausgewählt. Herzliche Glückwünsche!

Auszüge aus dem Drehbuch wurden beim up-and-comingDrehbuchfestival im November 2022 auf der Bühne im Künstlerhaus Hannover gelesen. Der Film "Wolke Z" entstand im Rahmen des Filmstudiums an der Hochschule Darmstadt. Janina Lutter studiert „Motion Pictures“ am Dieburger Mediencampus der Hochschule Darmstadt. Ihr Film „Die Schule brennt und wir wissen warum“ ist ihre Abschlussarbeit gewesen. Janina gehört zu den elf Nachwuchstalenten aus Hessen, deren Filme bei der 73. Berlinale im Februar 2024 auf dem dort laufenden Europäischen Filmmarkt (EFM) gezeigt wurden.