Dennis Gansel demnächst in Hollywood

"Grim Night" wird das US-Debüt des ex u-a-c Teilnehmers

Bei 'Universal Pictures'  wird Dennis Gansel die Regie des Horror-Streifens "Grim Night" übernehmen. Kino Start wird 2014 sein. Dennis Gansel hat u.a. Filme wie "Mädchen, Mädchen", "Napola", "Die Welle", den Vampir-Film "Wir sind die Nacht" und "Die Vierte Macht" gemacht. In "Grim Night" wird die Geschichte einer besonderen Nacht im Jahr erzählt, in der sich alle Menschen, überall auf der Erde, in ihren Wohnungen verbarrikadieren, um gegen die Grims zu kämpfen. Das Script stammt aus der Feder von Brandon Bestenheider und Allen Bey. Seine erste Filmerfahrung hat Dennis Gansel im Alter von 17 Jahren bei up-and-cominggemacht. Heute ist Dennis Mitglied des Kuratoriums von u-a-c. Ein aktuelles Interview mit Dennis: http://www.br.de/on3/themen/film/dennis-gansel-interview-120.html