FiSH-Jury hat entschieden

3 Nominierungen für up-and-coming

Beim diesjährige Rostocker Filmfestival FiSH (Festival im Stadthafen) hat die Jury aus 29 Wettbewerbsfilmen drei Beiträge für up-and-coming nominiert:

„Für ne Hand voll Tüten“ von Ismail Haciömeroglu
„Mars“ von Oliver Moser
„Astra & Cosmo“ von Joschka Korn

Herzliche Glückwünsche !

Das Festival fand vom 13. bis 15. Mai 2011 im M.A.U. Club statt.

Zur Jury gehörten Ronald Zehrfeld, Robert Thalheim, Hasso Hartmann,

Dr. Felicitas Kleiner, Matthias Spehr und Axel Ranisch (Preisträger bei up-and-coming 2009).