Die Sichtung läuft...

Seit Wochen sichtet das up-and-coming Team die Filme, die für das deutsche und das internationale Programm des Festivals angemeldet wurden.

 

Nie zuvor gab es so viele Einsendungen und das auf einem hohen Niveau.
Während der Festivaltage vom 19. bis 22. November 2009 im CinemaxX Hannover Nikolaistrasse stehen in beiden Programmschienenmaximal 20 Stunden Vorführzeit zur Verfügung; alle Filme / Filmemacher werden von den beiden Festivalmoderatoren Daniela Cappelluti (deutsches Programm) und Alan Bangs (intern. Programm) vorgestellt. Am Sonntag vormittag werden dann die besten Filme von den Jurys mit dem 'Deutschen Nachwuchsfilmpreis' und dem Intern. Film Makers Award ausgezeichnet.
Bis spätestens Mitte Oktober werden alle Filmemacher über die Entscheidung der Vorauswahl-Jury informiert: wurde mein Film für den Wettbewerb ausgewählt - oder nicht...
Das uac-Team drückt allen die Daumen und wünscht viel Glück !