Der FilmKomet
 

Preisträger 2011

Gewinner (1) Die deutsche Jury (2) Magdalena Lepp (3)

Mit der Verleihung des Deutschen Nachwuchsfilmpreises, der International Young Film Makers Awards und des Bundes-Schülerfilm-Preises ging das 11. Internationale Film Festival Hannover am 27.11.2011 zu Ende.

Der 'Deutsche Nachwuchsfilmpreis 2011' ging an "Naiv sein und wissen, dass das ein Weg ist" von Friederike Hoppe (*1992) aus Kiel, "Traumwald" von Magdalena Lepp (*1990) aus Berlin und "Andersartig" von Dennis Stein-Schomburg (*1985) aus Kassel. Eine lobende Erwähnung gab es für "Schwarz Weiss Deutsch" von Nico Sommer (*1983), ebenfalls aus Berlin.

Mit dem 'International Young Film Makers Award' wurden Osama El Wardani (*1988) aus Ägypten für  seine Dokumentation "Tahrir – Ben Ghazi", Congcong Teng (*1985) aus China für "When I Was a Little Girl" und Gerlando Infuso (*1986) aus Belgien für "L'oeil du paon" ("The Peacock Eye") geehrt. Eine lobende Erwähnung ging an "Puff the Magic Dragon" von HO Ka-ho (*1984) aus Hongkong.

Der im Rahmen von up-and-coming 2011 zum ersten Mal vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gestiftete 'Bundes-Schülerfilm-Preis' ging an Hauke und Lars Thiessen sowie Maximilian Heinemann (*1994) von der Video-AG des Gymnasiums Athenaeum in Stade und ihren Film "3-7-4".

http://www.facebook.com/upandcoming.filmfestival